Büroeinrichtungskonzept Team Work Space
 

  • Einrichtungskonzept aus Brücken, Aufsatzelementen, Unterschränken, Stellwandelementen, Tischpaneelen
  • eBridge in 2 Höhen/Längen/Abdeckungen, optional: Stehtisch, Leuchten, Glasboard, Whiteboard, Monitorkonsole
  • Aufsatzbox einseitig/zweiseitig nutzbar, optional: Wertfächer, Ladestation; Coffeetable; Filzunterlage
  • Flügeltürenschrank, Vertikalschrank mit Schubladen, optional: Teleskoprahmen, Trennstege, Stiftschale, Utensilieneinsatz
  • Stellwand-Seitenpaneel mit Fenster, Anbindung oder auf Stellfuß; optional: Gurtbandset, Magnetboard mit Kleiderhaken
  • Tischpaneel, Benchpaneel, Akustikpaneel, optional: Gurtband, Zeitschriftenablage, Stiftschale, Ordnerbox, Akustikabsorber mit Metallschale und Filzeinlage

 

Für das Arbeiten in offenen Bürolandschaften ermöglicht das Einrichtungskonzept Team Workspace unterschiedliche Arbeitsorganisationen. Die Umgebung passt sich den Bedürfnissen des Nutzers an. Die eBridge ist das verbindende Element, sie schlägt zwischen den Büroarbeitsplätzen eine Brücke und bringt alle Kabel unter. Individueller Stauraum steht mit Schränken oder Aufsatzboxen zur Verfügung. Whiteboard, Glasboard, Monitore, Stehtische und Beleuchtung werden als Aufsatzelemente angebracht und passen ideal zu den Schreibtischprogrammen. Besonders leichte Paneelstellwände, die auch mit Akustik lieferbar sind, können am Schreibtisch adaptiert oder freistehend eingesetzt werden und schirmen durch ihre Höhe und Akustikeigenschaft den Mitarbeiter ab, ohne dabei zu isolieren.

Raumteilerprogramm Inside 25, 60, 80

 

  • Stellwandsystem in Elementsystemstärken von 25 mm, 60 mm und 80 mm
  • Oberflächen und Füllungen in Melamin, Acryl, Stoff, Stoff akustikwirksam, Stoff pinnfähig
  • Elementvarianten: einteilig, zweiteilig, Höhenübergangselemente, Bogenelemente, Tischaufsatzelemente
  • Lineare Verkettung über Nutensteine, Kunststoffverbinder oder Verbindungsklammern
  • Standsystem: Fußausleger einseitig/beidseitig, Fußteller, Stellgleiter
  • Werkzeuglose Schnellmontage in T-, L-, X- und Y-Form
  • Organisationselemente Kunststoff transluzent oder Metall
  • Anbauelemente: horizontaler und vertikaler Glassichtschutz


Büroflächen lassen sich mit dem Raumteilerprogramm Inside individuell gestalten und ermöglichen angenehmes und effizientes Arbeiten im Großraumbüro. Die Stellwände haben einen eleganten, leichten Look, der eine einfache Verbindung mit Tischsystemen und Stauraumlösungen ermöglicht. Die stoffbespannten Raumteiler verbessern die gesamte Raumakustik und vermindern störende Geräusche und Gespräche von benachbarten Arbeitsplätzen. Für eine Open-Space-Einrichtung können passende Organisationselemente auf einfache Weise integriert werden.

 


Seminarmöbelprogramm und Konferenzanlage Move.Me

 

  • Stehpult mit Blende 
  • Sitzpult mit schräg zu stellender Platte, optional Knieblende
  • Stellwand leicht und mobil für temporäre Begrenzung
  • Tisch mit klappbarem Gestell
  • Kantinentisch mit festen Beinen
  • Catering-Caddy mit Schubladen für Bestecke, Teller, Gläser, Flaschen
  • Rücken stärkender Stuhl, stapelbar, verkettbar
  • Stoffbezug in Polsterfarben Anthrazit, Grau, Apfelgrün, Petrolblau


Move.Me ist ein flexibles Möbelprogramm, das individuelle Lösungen für die Bereiche Meeting, Konferenz, Seminar, Schulung und Kantine bietet. Mit dem Stuhlmodell ist es auch im Bereich der Hörsaal- und Konzertbestuhlung vielseitig einsetzbar. Die Möbel können beliebig miteinander kombiniert werden und sind unkompliziert aufgestellt und wieder abgebaut. Mit dem passenden Transportwagen sind sie auch schnell verstaut. Tischkonfigurationen und Präsentationstechnik passen sich Meeting- und Schulungsräumen an, der in sich bewegliche Stuhl fördert dynamisches Sitzen und ist eine zeitgemäße Einrichtungslösung für öffentliche Gebäude, Hörsaal und Versammlung.

 

Konferenzanlage Plenum.K 

 

  • Freistehende Einzeltische
  • Werkzeuglose Plattenverriegelung für schnelle Tischplattenmontage
  • Vertikale/horizonale Kabelführung
  • Versenkbares Stromversorgungssystem
  • Oberfläche Tischplatten: Kunststoff, Furnier, Glas
  • T-Fußgestell pulverbeschichtet
  • Verbindungsknoten Aluminiumdruckguss
  • Fußausleger, Seitenteile, Plattenträger verchromt
  • Optional: Traversenanbindung, Steckdosenausfräsung, Kabelwanne, Kabelführung



Plenum.K ist ein Konferenztischsystem, das doppelt überzeugt: Die vertikale und horizontale Kabelführung erfolgt verdeckt in der Traversenkonstruktion und das modulare Konferenzsystem passt sich dank seiner enormen Spannweite allen nur denkbaren Konferenzsituationen an. Die Tischplatte überspannt bis zu 4 Meter und kommt ohne zusätzliche, störende Tischbeine aus. Auch die integrierte Anschlusstechnik sorgt für ablenkungsfreies Arbeiten. Das Tischsystem bietet also ein perfektes Versorgungsmanagement, das im Verborgenen wirkt. Hohe Planungsflexibilität sichert die Konfigurationsvielfalt vom Einzeltisch bis zur Konferenzanlage.

 

Akustikschrank Acta Piano

 

  • Korpus Stahlblech pulverbeschichtet
  • Einzelelemente mit durchgängiger Abdeckplatte
  • Fronten: Schiebetür/Rückwand gelocht, innen mit Stoff kaschiert
  • Sichtrückwand Stahl ungelocht; optional zusätzliche Schiebetür zur wechselseitigen Aufstellung
  • Zentralverschluss


Akustikschränke mit Lochstrahlfronten optimieren bedeutend die Raumakustik. Die perforierten Schiebetüren, die innen mit textilem Material kaschiert sind, verbessern die Raumakustik spürbar und schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Bei niedrigem Gewicht verleiht das Stahlgehäuse der Schrankelemente hohe Stabilität, sehr gute Brandschutzeigenschaften und einen edlen Look. Die Schiebetüren gleiten sanft, sind leise und dämpfen Raumgeräusche. Die Rückseite mit perforierter Akustikoberfläche eignet sich hervorragend zur Raumgliederung und ist je nach Raumnutzung und Arbeitsplatzgegebenheiten auch von beiden Seiten zugänglich.

 

Container

 

  • Standardcontainer auf Rollen oder Gleitern
  • Gehrungscontainer mit innen liegender Front
  • Stahlcontainer mit Stahlkorpus und Stahlfronten
  • Technikcontainer mit Druckerablage, CPU-Fach, Ausziehplatte
  • Schubladen mit Zentralverschluss, Auslaufsperre, Selbsteinzug, Einzugsdämpfung und Materialschale
  • Schubladenvarianten: Teleskopführung, Rollenführung mit Teilauszug
  • Griffvarianten: Bügelgriffe, Steggriffe, Muschelgriffe oder Griffleiste
  • Frontoberflächen: Kunststoff, Furnier, Color, Strukturlack
  • Obere Abdeckungsvarianten: Abdeckplatte oder Polsterauflage

 

Rollcontainer helfen am Büroarbeitsplatz die Arbeitsabläufe zu optimieren. Sie sind neben ihrer Ordnungsfunktion auch eine Vergrößerung des Schreibtisches. Mit Sitzkissen sind sie Stauraum und Hocker zugleich. Praktische Mobilcontainer fördern die Sitz-Steh-Dynamik beim Arbeiten. Hochcontainer fungieren zugleich als Raumteiler mit Sicht- und Akustikschutz, oder als Anlaufstelle für Meetings im Stehen. Jeder dieser Bürocontainer lässt sich ganz individuell ausrüsten. Zentralverschluss, Auszugssperre sowie Einzugsdämpfung sind selbstverständlich. Alle Varianten verfügen über einen separaten Materialauszug. Auch bei hoher Beanspruchung sorgen Stahlschübe für Langlebigkeit. Einrichtungssets halten Ordnung in allen Ebenen.

 


Net Work Place Polsterelemente

 

  • Polstermöbel auf Stellfüßen
  • Oberfläche Stoff einfarbig
  • Stoff zweifarbig für Lehnenelement, Sitz- und Rückenpolster
  • Einsitzer, Zweisitzer, Dreisitzer
  • Hockermodul, Eckmodul mit Armlehne, Zwischenmodul, Rückeneckpolster statt Rückenpolster
  • Polsterbank, Sitzhocker
  • Optional: Aufsatzbank; Anstellelement mit Rückenkissen; Modulbox für Sichtsegel oder Leuchte, Pflanzenbox, Dekokissen

 


Die Polstermöbel für Lobby und Lounge sind wandlungsfähig und ermöglichen durch den modularen Aufbau blitzschnelle Ergänzungen und den Austausch von Komponenten. Die Eleganz der Möbelkomponenten sowie eine klare Formensprache im 80er-Rastermaß prägen die Büroatmosphäre. Während gedeckte Farbkombinationen Zeitlosigkeit ins Spiel bringen, setzen stimmungsvolle Farben Akzente. Elektrifizierbare Bänke und Tische schaffen das Umfeld für optimale Kommunikation in Open Space Bürolandschaften.

 

Thekensysteme Entreo


Das Thekensystem weißt mit seiner kubischen Grundform und den auf Gehrung gearbeiteten Ecken eine klare Formensprache auf. Die Illumination der Fuge und des Sockels verleiht ihm einen schwebenden Charakter. Dieser Eindruck wird durch eine horizontale Linienführung unterstützt. Der doppelschlagige Aufbau sorgt dafür, dass Firmenlogo und Beleuchtung individuell integriert werden können. In der konsequent auf Gehrung gearbeiteten oberen Thekenablage findet die souveräne Formensprache Ausdruck. Entreo überzeugt mit sorgfältiger Verarbeitung und edlen Materialkombinationen.

 

                                                                                    
Garderoben


Standardgarderoben oder Garderobenständer sind in vielen Varianten mit standfester Konstruktion und hohem Kippwinkel erhältlich. Die Stolpergefahr wird durch einen flachen Fußteller vermindert. Das Standrohr kann aus Leichtmetall oder Holz sein. Geschmackvolle Wandgarderoben machen sowohl im Eingangsbereich der Bürorezeption, als auch in Foyer oder Empfangshalle einen gepflegten Eindruck.

 

Planung

 

  • Modernste Technik wie 3D Planung mit CAD ist bei uns selbstverständlich  

 

 

    

 

 

Service

 

  • Lieferung + Montage durch unser geschultes Fachpersonal
  • Umzugsservice
  • Eigener Fuhrpark
  • Reparatur & Wartung
  • Sonderanfertigungen
  • Leasing & Finanzierung
  • Einweisung & Schulung
  • Planungsservice 

 

        

  

Zum Seitenanfang